Best market in London

London – Borough Market

Bewertung: 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)

England im Brexit fever, ein Zustand der nicht nur vor dem Buckingham Palace ganz real wird, wenn mal wieder die Aktivisten auftauchen. Zum Glück gibt es in London einen Ort, der vor internationalem flavour nur so sprüht, mit oder ohne Brexit. Im Borough Market ist nämlich die ganze kulinarische Welt Zuhause. Neben thailändischen Schmankerln, reihen sich deutsche Spezialitäten neben äthiopischen ein und natürlich jede Menge kulinarisches von der Insel selber wie Fudge oder Käse. Foodseeing hat sich als erstes bei unseren indischen Freunden angenähert und tatsächlich stimmt das Klischee, das man auf der Insel wahnsinnig gutes indisches Essen bekommt. Moong Dal Doosa ist ein vegetarisches Gericht, ähnlich einem Pfannenkuchen, bestehend aus Mungobohnen und sehr beliebt in Indien als Frühstück. Durchaus mit einer gewissen Schärfe geht das Gericht von der Hand, garniert mit Linsen und Zwiebeln sehr köstlich. Die Zubereitung geht auch sehr fix.

Aber auch Fischfreunde kommen voll auf ihre Kosten. In der preisgekrönten Fishkitchen gibt es klassisch englische Fish and Chips Gerichte sowie Whitebait. Also knusprige, frittierte Minifische, die sehr lecker schmecken. Warum nicht gegenüber noch einen frisch gepressten Mango-Orangen Saft dazu.

Natürlich darf aber auch der Kaffeegenuss nicht fehlen, die Baristas im Monmouth Coffee verstehen ihr Handwerk und rösten selber. Der angebotene Flat White zum Beispiel ist großartig und hat eine wunderbar süße Note. Der Borough Market hat bis auf Sonntag jeden Tag geöffnet und ist ein Street Food Markt wie man sich ihn in Europa vorstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.