C’era una volta – Amalfi Küste

Bewertung: 4 out of 5 stars (4 / 5)

Will man an der Amalfiküste schmackhafte, preiswerte italienische Küche erleben dazu noch an einem pittoresken Ort, dann ist man im c’era una volta richtig gelandet. Zu Fuß kann der Weg über viele Treppenstiegen etwas mühsam sein, aber man wird mit einer hübschen Aussicht belohnt.
Die Gnochis sind ein delikater Start, inklusive geschmackvollem Käse.

Cera-una-volta-Gnochi

Auch die klassische Pizza Margarita zwingt einem, ob Ihrer Qualität, zum ganz auf essen. Ob es vielleicht an der knusprigen Kruste liegt oder doch am nahen Pizza Geburtsort Neapel?

Pizza Amalfi Naples

Um den Magen wieder freizukriegen, hilft am Ende jedenfalls der typische Amalfi Limoncello. Der Service umsorgt einen permanent. Das Preis/Leistungsverhältnis ist wahrlich für eine Touristenhochburg sensationell. Das Wasser hinzugerechnet, noch nicht mal 20 Euro. Fantastico.

Amalfi Limoncello

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.